Mattlack am Auto: Die ultimative Anleitung zur richtigen Versiegelung

GLOSSBOSS
Ratgeber / Kommentare 0
Mattlack am Auto: Die ultimative Anleitung zur richtigen Versiegelung -

Hey du, Auto-Enthusiast,

Mattlack an Autos ist ein echter Hingucker. Er strahlt Eleganz und Understatement aus, wie kein anderer Autolack. Aber wenn du nicht genau weißt, wie du ihn pflegen sollst, kannst du schnell ungewollte Glanzflecken erzeugen. Und wer will schon einen glänzenden Fleck auf seinem ansonsten so wunderschönen matten Kunstwerk?

Keine Panik, ich habe den perfekten Plan für dich, um deinen Mattlack richtig zu versiegeln. Und das Geheimnis? Hier ist alles Chemie, kein Polieren, kein Abschleifen, nur die richtigen Produkte zur richtigen Zeit. Wir verwenden hier das Labocosmetica HPC.

Also, lass uns loslegen!

Schritt 1: Die Fahrzeugwäsche

Bevor wir überhaupt mit der Vorbereitung beginnen, musst du dein Auto gründlich waschen. Hier empfehle ich das 3pH System von Labocosmetica. Dieses dreistufige Reinigungssystem ist genau das Richtige, um dein Auto für die nächsten Schritte vorzubereiten.

Schritt 2: Vorbereitung

Mit einem blitzsauberen Auto können wir nun mit der eigentlichen Vorbereitung beginnen. Der Lack muss absolut sauber und frei von Fett sein. Dafür empfehle ich Labocosmetica Veritas, ein hervorragender Entfetter für Autolacke. Benutze ihn großzügig und bereite die Lackoberfläche optimal auf die Versiegelung vor.

Schritt 3: Die Versiegelung

Jetzt, wo der Lack sauber und fettfrei ist, können wir mit der Versiegelung beginnen. Hierfür verwenden wir Labocosmetica HPC, eine fantastische Beschichtung, die sowohl für glänzende als auch matte Oberflächen geeignet ist.

Trage das HPC flächendeckend auf und achte darauf, immer nass in nass zu arbeiten, um Farbübergänge zu vermeiden. Lass es 30 bis 60 Sekunden einwirken und nimm dann ein hochwertiges Mikrofasertuch zur Hand. Wische die Oberfläche vorsichtig ab, bis du das gesamte Auto bearbeitet hast.

Und das war's auch schon - fast. Jetzt muss das Auto mindestens 24 Stunden in einer trockenen Halle stehen, damit die Beschichtung richtig aushärten kann. Geduld ist hier der Schlüssel.

Die nächste Fahrzeugwäsche sollte erst nach frühestens sieben Tagen stattfinden, um sicherzugehen, dass die Beschichtung vollständig ausgehärtet ist und deinen Lack optimal mit dem Labocosmetica HPC schützt.

Mit diesen Schritten hast du es geschafft: Ein perfektes mattes Finish, das vor Schmutz und Abnutzung geschützt ist und ganz ohne lästige Glanzflecken strahlt.

Die Pflege von Mattlack mag vielleicht etwas spezieller sein als die eines herkömmlichen Glanzlacks, aber mit den richtigen Produkten und der richtigen Methode kann wirklich jeder sein Auto perfekt mattieren.

Bis zum nächsten Mal, liebe Auto-Fans. Fahrt sicher und genießt das Matt in eurem Leben!

Marken und Hersteller

  Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 80€ Warenkorbwert

  Vor Ort in 46284 Dorsten Shoppen? Buche einen Termin mit uns!