• Mischungsrechner
  • Glossbosse
  • Shop
  • Detailing
GLOSSBOSS Logo

Besucht uns auf der Detailing Convention am 14.9.19 ihr Einbeck (bei Göttingen). Weitere Infos findest du auf detailingcon.de. Mit dem Rabattcode boss sparst du 5€ beim Ticketkauf!

von Ronny vor 4 Jahren am 21.02.2015

Vorreinigung mit der Schaumkanone

Foamen - Nutzt es wirklich etwas?

Bei der schonenden Handwäsche gibt es viele Vorgehensweise. Eine davon ist, den losen Schmutz mit einer Schaumschicht anzulösen. Üblicherweise bleibt der Schaum für ein paar Minuten auf dem Lack. Sobald der größte Teil davon heruntergelaufen ist, soll sich die erste grobe Schmutzschicht mit dem Hochdruckreiniger einfacher und effektiver vom Lack lösen lassen, so zumindest die Theorie.

Für Euch habe ich das vor kurzem einmal getestet und habe mein Auto extra zwei Monate nicht gewaschen. So sah der Dicke dann auch entsprechend aus. Foamen

Foamen

Foamen

Foamen

Der Schaum lässt sich mit geeigneten Geräten wie z.B. der Gloria FM 10 oder FM 50 (Pumpsprüher) auftragen. Für etwas mehr Spass sorgt eine Foam Lance, denn diese wird mit dem Druck des Hochdruckreinigers betrieben und muss nicht manuell unter Druck gesetzt werden. Als Schaum kamen 150ml des ValetPro Advanced Snow Foam zum Einsatz. Dieser ist von der Schaumschicht nicht ganz so schlotzig, dafür lässt die Reinigungsleistung kein Wünsche offen. Der Rest der Flasche wurde mit warmen Wasser aufgefüllt. Foamen

Vorher: Foamen

Den Schaum habe ich nur auf einer Seite aufgetragen um den Vorher/Nachher Vergleich irgendwie dokumentieren zu können. Der Schaum hatte ca. 10min Zeit zum Wirken. Währenddessen kann man sich z.B. um die Felgen kümmern. Foamen

Nach den 10 Minuten wurden beide Seiten mit dem Hochdruckreiniger in einem Abstand von ca. 40cm gleichmäßig abgestrahlt. Da man auf nassem Lack kaum einen Unterschied gesehen hat, durfte der noch eine ganze Stunde trocknen. Nach der Trockenzeit sah man dann das erste Ergebnis. Foamen

Foamen

Foamen

Foamen

Auf den Rückleuchten ist es bei näherer Ansicht noch deutlicher zu erkennen. Foamen

Foamen oder nicht Foamen, das war hier die Frage. Ich bin der Meinung wer bei der Handwäsche und dem Erhalt seines kratzfreien Lackes keine Kompromisse eingehen möchte, kommt um das Foamen nicht herum. Und mal ehrlich; es macht doch auch richtig Spass, oder?

Auf Facebook können wir darüber gerne weiter diskutieren. Postet doch auch mal ein paar Bilder von Eurer Schaumparty.

Bis dahin, Grüße aus Dortmund

Ronny aka chiller

  • Ronny
  • Ronny

    Durch sein neues Auto kam Ronny im Jahr 2011 zu diesem Hobby und lernte über ein Forum, auf einem von Marvin Mieth organisiertem Workshop, schnell autoverrückte Leute kennen. Er traf sich immer wieder mit Gleichgesinnten, gründete in Dortmund einen Stammtisch und organisierte mit Freunden eigene Workshops, wo sogar schon einmal Christian Petzoldt vorbei kam und wertvolle Tipps gab. Neben seinem Hobby und Motto „Mehr Glanz ist nicht genug“ ist das Fotografieren eine weitere große Leidenschaft von Ronny. Mittlerweile lebt, poliert und fotografiert er im Norden und wird den Blog von Hamburg aus mit Berichten unterstützen.

5 weitere Beiträge von Ronny