von Jones vor 5 Jahren am 05.07.2014

BMW 1M Coupé

Valencia Orange - Dodo Juice Orange Crush

Hallo liebe Freunde des gepflegten Lackes,
hier ein kleiner Bericht über ein scharf gemachten BMW 1ser. Aus einem Einstiegs-BMW wurde durch die M GmbH in Garching bei München ein 340PS Bolide.
Kurzer Radstand, knackiges Fahrwerk, Performance, dicke Backen und eine Front die nach Firschluft giert.
Wie kam ich dazu, dies Schmückstück in “valencia orange” zu detailen? Einem User -eines einst guten Forums rund um die Autopflege- hatte ich die “Dicke Berta” (Makita 9227 CB) überlassen. Da ich selbst ///M-Fan bin, bot ich folgendes direkt mit an:* “Hey, den können wir auch gern gemeinsam machen”*. Die Woche drauf machte ich mich dann auf in den schöne westfälischen Kreis Herford um gemeinsam mit dem Christoph das Projekt “///Maximum Perversum” zu starten…

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

BMW 1er M Coupe

  • Jones

    Die erste Poliermaschine hielt Johannes (Münster) im Jahr 2007 in seinen Händen, die enthusiastische Autopflege ist Hobby und unverzichtbarer Teil sein Lebens geworden. In jungen Jahren wurde Samstags Bundesliga im Radio gehört und nebenbei der 123er Mercedes „gewaschen". Die Liebe zur perfekten Oberfläche begann mit einer Tischler-Lehre, während seiner späteren Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker fand er eine kleine Metabo-Poliermaschine im Lager und ab da war es um ihn geschehen, kaum etwas vor ihm sicher. Vieles selbst erlernt, reichlich Erfahrungen gesammelt, stets Arbeiten & Abläufe verbessert. Vertieft wurde das Ganze durch Internet und dort angetroffenen „Lackfetischisten“, hier entwickelten sich auch Freundschaften und gemeinsame Projekte - das Ergebnis ist dieser Blog.

5 weitere Beiträge von Jones