von Ronny vor 5 Monaten am 17.05.2018

Porsche 911 G-Modell detailing

Zymöl Atlantique

Bei diesem G-Modell wurde in 4 Tagen ein Komplettprogramm abgespult und sowohl Lack als auch Innenraum wieder in einen top Zustand gebracht. Für den Innenraum wurde das altbewährte Colourlock eingesetzt. Beim Lack mussten aufgrund der vielen Nachlackierungen und unterschiedlichen Lackstärken auf diverse Pads und Polituren zurückgegriffen werden. Sehr geholfen haben hier die Meguiars Microfaserpads. Die Meguirs Ultimate Compound ist keine spezielle Politur für Microfaserpads, jedoch war die Defektkorrektur ausserordentlich gut. Der leichte Grauschleier nach dem ersten Durchgang wurde dann mit einem gelben Rupes Pad und ebenfalls mit der Ultimate Compound bzw. dem Sonax EX 04-06beseitigt. Für das Finish hat dieser '77er 911 eines der hochwertigsten Zymöl Wachse bekommen: Zymöl Atlantique.

Viel Spaß beim anschauen!

  • Ronny
  • Ronny

    Durch sein neues Auto kam Ronny im Jahr 2011 zu diesem Hobby und lernte über ein Forum, auf einem von Marvin Mieth organisiertem Workshop, schnell autoverrückte Leute kennen. Er traf sich immer wieder mit Gleichgesinnten, gründete in Dortmund einen Stammtisch und organisierte mit Freunden eigene Workshops, wo sogar schon einmal Christian Petzoldt vorbei kam und wertvolle Tipps gab. Neben seinem Hobby und Motto „Mehr Glanz ist nicht genug“ ist das Fotografieren eine weitere große Leidenschaft von Ronny. Mittlerweile lebt, poliert und fotografiert er im Norden und wird den Blog von Hamburg aus mit Berichten unterstützen.

5 weitere Beiträge von Ronny